Prof. Lisa Eisner-Smirnova

Vorstandsvorsitzende Pianistin

und Kunstprojektentwicklerin

(Düsseldorf/Wien)

»Mein Ziel ist es, das Erlebnis klassischer Musik von Grund auf neu zu denken, den Bezug von dieser Musik zum modernen Leben wieder herzustellen und die abgenutzten Strukturen der klassischen Musikindustrie aufzubrechen.«

Vincent Stange

stellv. Vorstandsvorsitzender

Transmedialer Komponist (Düsseldorf)

»Mit verschiedenen Medien ein übergreifendes Format zu entwickeln ist eine Art des transmedialen Komponierens.«

Henning Kirsch

Schatzmeister / Generalsekretär Kuratorium

Finanzexperte und Schlagzeuger (Frankfurt)

»Mich begeistert bei FormatArt, mit einem generations- und geschlechterübergreifenden Team an neuen Aufführungsmodellen klassischer Musik gemeinsam zu arbeiten. Dafür bringe ich meine Berufserfahrung bei der Planung der finanziellen Rahmenbedingungen ein.«

Sandra Brune-Mathar

Präsidentin des Kuratoriums

Pianistin (Düsseldorf)

»Mein Bestreben ist, Synergien verschiedener Musikrichtungen, Kunstformen und Medien zu fördern, um ein neues, junges Publikum für klassische Musik zu begeistern.«